Über babysitter.de

Wir heißen Sie herzlich auf babysitter.de willkommen. Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen. Gerne unterstützen Eltern/ Familien bei der Suche nach einem passenden Babysitter, einer Tagesmutter, einer Leihoma oder auch ein Nanny für Ihre Liebsten. Wenn Sie keinen passenden Betreuer finden sollten, geben Sie gerne bei uns Ihr persönliches Elterninserat auf. Selbstverständlich helfen wir den Kinderbetreuern auch gerne bei der Suche nach passenden Babysitter Jobs, Tagesmütter Jobs, Leihoma Jobs und Nanny Jobs. Die Plattform babysitter. de wurde ins Leben gerufen, um ein aktives Miteinander zwischen Eltern/Familien bzw. (Allein-)Erziehenden und Betreuern zu fördern und ein aktives aufeinander Zugehen zu vereinfachen. Dafür steht babysitter.de mit seinem Namen.

Bei Fragen zu babysitter.de nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Jetzt kostenlos registrieren!

Liebe Babysitter, Tagesmütter, Leihomas, Nannys und Familien herzlich willkommen auf babysitter.de. Zum 1. März 2017 wurde babysitter.de ganz neu gestaltet in Design und Datenarchitektur. Sollten Sie sich vor dem 1. März 2017 bei uns angemeldet haben, bitten wir Sie, sich neu zu registrieren. Vielen Dank!

Kostenlos registrieren

babysitter.de für Eltern, Babysitter, Tagesmütter, Nannys und Leihomas

frohes Kind | © Fotolia

Bei babysitter.de können Sie sich rundum wohlfühlen!

babysitter.de stand schon immer für Qualität und wird es auch in Zukunft tun! Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes.

 

babysitter.de

  • ist vertrauenswürdig, denn seit 1999 ist allein schon der Name eine Verpflichtung, die gewissenhaft angenommen wird. Private Daten (Anschrift, Mailadresse) der Babysitter, Tagesmütter/Tagesväter, Leihomas und Nannys sowie auch der inserierenden Eltern/Alleinerziehenden sind nach außen tabu!
  • ist echt, weil wir uns ohne Blendwerk darauf konzentrieren, was wir als unsere Aufgabe sehen.
  • ist aktuell, weil neben der täglichen Pflege der Datenbank es für uns selbstverständlich ist, dass wir ältere Einträge ausfiltern. Wir möchten nicht möglichst viele Daten anbieten, sondern wir möchten möglichst gute Daten anbieten.
  • ist einfach, weil wir uns auf die relevanten Dinge konzentrieren. Wir bieten eine klar strukturierte Website mit unkomplizierter Suche, übersichtlicher Ergebnisdarstellung und einfacher Kontaktaufnahme zu den Inserenten.
  • ist schnell, weil Ihre persönliche Anfragen im Nachrichtensystem natürlich in Echtzeit bearbeitet werden und der Adressat unverzüglich per Mail darüber informiert wird, um reagieren zu können.
  • ist angenehm, denn wir "beglücken" Sie nicht mit Werbemails oder Newslettern, sondern neben ggfs. Anfragen von interessierten anderen Mitgliedern erhalten Sie von uns aus ausschließlich Mails, die dem ordnungsgemäßem Betrieb der Website dienen.

 

Die bisherige Geschichte

So selbstverständlich und alltäglich das Internet das heutige Leben begleitet oder sogar bestimmt, den Anfang des WWW kann man ca. auf 1993 datieren, als der erste Browser die graphische Darstellung der Inhalte erlaubte. In Deutschland wurde 1997 bei DENIC (Zentralstelle für Vergabe der *.de-Domainnamen) anfangs sogar noch angezeigt, wieviele Domainanfragen gemacht wurden. Von einigen Dutzend pro Tag ging es aber rasant aufwärts auf 100, mehrere Hundert etc. und dann wurde diese Information nicht mehr angegeben, denn die Startphase der Registrierungen war dynamisch angelaufen.

Die Domain babysitter.de wurde im März 1997 registriert, also wirklich in den absoluten Anfangsphase des Internets in Deutschland. Der Name für sich belegt, dass eine Idee "Babysitter im bzw. über's Internet" hier zum ersten Mal gedacht wurde. Es war zu dem Zeitpunkt noch nicht konkret vorstellbar, welche Entwicklung sich ergeben würde. Der Gründer Toni Heinrich hat keine eigenen Kinder, die Idee fußt wahrscheinlich darauf, dass vormals im Freundes-/Bekanntenkreis bei Treffen öfters bezüglich einer alleinerziehenden Mutter "... kommt nicht, hat keinen Babysitter für heute Abend gefunden ..." zu hören war.

Vom ersten Gedanken bis zur konkreten Idee und deren Inangriffnahme verging eine ganze Weile und die Domain lag nach der Registrierung für mehr als 2 Jahre brach, weil Webseiten für Kunden Vorrang hatten. Im Sept. 1999 ging die erste Version von babysitter.de online. Sie war sehr einfach, ein Testballon. Die allerersten Anmeldungen erfolgten sogar noch direkt per Email und manuellem Eintrag in eine ganz einfache Datenbank. Das Echo war jedoch so ermutigend, dass umgehend eine etwas bessere Version online gestellt wurde. Im Laufe der Zeit und über Jahre hinweg wurde die Website schrittweise immer mehr und sehr weitgehend, Internet damals und Internet heute haben nichts mehr gemeinsam. Natürlich bleibt keine gute Idee allein bei dem, der sie hat, und es entstanden andere Seiten. Der Gründer ist stolz darauf dass babysitter.de bei Google bezüglich des Suchbegriffs "Babysitter" immer und durchgehend an  vorderster Position stand. Ein nie mehr erreichbarer Höhepunkt in der Googlewertigkeit war sicher 2010/2011 als in der Google-Autovervollständigung schon nach Eingabe von "babysi" der Domainname "babysitter.de" selbst in der 3. oder 4. Zeile direkt auftauchte. Das gibt es heute nicht mal mehr für Konzerne weil die Suchanfragen weit vielfältiger sind.

Diese Position war der Grund, dass größere Firmen sich für babysitter.de interessierten und nach 12 Jahren hat der Gründer die Domain zeitlich begrenzt in andere Hände gegeben. Ein Verkauf der Domain nach der langen Zeit engagierter Arbeit war nie denkbar.

Diese Vereinbarungen endeten zum 28.02.17 und somit ging die Domain wieder an den Gründer zurück. Dieser Neuanfang zum 01.03.2017 war kein einfacher Schritt, aber trotz des absoluten Neuanfangs ist die Domain babysitter.de bei Google nicht zurückgefallen weil die Wertigkeit der Website einfach immer gegeben ist.

Rückblickend muss die Zeit der ersten Jahre wohl die Schönste bleiben, denn in einer Anfangszeit kann auch ein Gefühl von "Pionier" vorhanden sein. Die vielfältigen, zum Teil sehr persönlichen und positiven Rückmeldungen gehören auch in eine Zeit, wo man den Menschen eine Hilfe durch eine wirkliche Neuerung geben konnte, die mit Dankbarkeit angenommen wurde. Heute ist das Internet eine Selbstverständlichkeit und jeder Lebensaspekt mit vielen Angeboten abgedeckt.

 

Unsere Philosophie

babysitter.de-Echtheit

Die Personen, die bei uns eingetragen sind, kommen ausschließlich aus eigenem Interesse und eigenem Antrieb zu uns. Viele kommen auf
Empfehlung. Oder weil sie aus früherer Erfahrung mit der Nutzung unseres Service zufrieden waren. Wir sind der Auffassung, dass dies für sich spricht.

 

babysitter.de-Aktualität

Selbstverständlich sind die tägliche Pflege und tägliche Updates der Datenbank. Jedoch legen wir zusätzlich sehr großen Wert darauf, keine veralteten Einträge zu belassen. Wir filtern aktiv in engen Abständen permanent aus und zeigen Ihnen somit nur die relevanten Einträge. Wir verzichten bewusst darauf mit einer möglichst hohen Zahl von eingetragenen Babysittern und Tagesmüttern etc. die Größe unserer Datenbank hervorzuheben, weil nicht die Größe der Datenbank unser wichtigstes Kriterium ist, sondern die Aktualität der Einträge.